ViaGottardo: Gotthardpass - Airolo
 

Vorbei an der Totenkapelle führt die ViaGottardo vom Gotthardpass wieder talwärts in Richtung Leventina. Vom ursprünglichen Saumpfad aus präsentiert sich eine wunderschöne Aussicht auf den spektakulärsten Abschnitt der weltberühmten Tremolastrasse, des längsten Strassenbaudenkmals der Schweiz.
Schon die Bezeichnungen Totenkapelle und Tremolatal (von ital. tremare = zittern) weisen auf die Gefahren hin, die hier den Reisenden auflauerten. Gibt es in der umgebenden Landschaft weitere solcher Hinweise?
Die Route nach Airolo folgt in weiten Teilen dem ehemaligen Saumpfad, und auf dem Weg stösst man auch immer wieder auf Relikte aus Zeiten der Gotthard-Säumerei, zum Beispiel in Form von Pflästerungen und Trockenmauern.
Das Dorf Airolo ist wie Göschenen bekannt geworden, weil es Anfangs- bzw. Endpunkt der beiden Gotthardtunnel ist. Hatte die Entwicklung des Gotthardverkehrs hier ähnliche Einflüsse auf die Dorfgeschichte wie in Göschenen?
Das Denkmal „Le vittime del lavoro“ beim SBB-Bahnhof Airolo lädt zu einem Moment der Besinnung ein. Hatte Vincenzo Vela Recht, als er zu seinem Denkmal für die Opfer beim Bau des ersten Gotthardtunnels sagte: „In dieser Zeit, … in der so viele Mahnmale für die Mächtigen und Reichen erstellt werden … schien es mir nötig, der Märtyrer der Arbeit zu gedenken“? Lassen sich die offiziell 177 Todesopfer mit der Pioniertat und dem Nutzen des Tunnels rechtfertigen?
Lange bevor jemand an den Bau eines Tunnels durch den Gotthard dachte, gab es auf dem Gemeindegebiet des heutigen Airolo eine Siedlung. Wie neuere archäologische Funde zeigen, existierte bereits in der mittleren Bronzezeit ein reger Handelsverkehr über den Gotthard und die Alpen. Setzen Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf den Hügel, wo sich die Siedlung befand, und malen sie sich die damaligen Verhältnisse aus!


 

 
Artikel Artikel Artikel Artikel Artikel 
Navigation
Startseite
Suche
Thema
Unterrichtsstufe
Transportmittel
Impressum
Drucken dieser Seite

 

Etappen
Olten - Zofingen
Zofingen - Sursee
Sursee - Luzern
Wassen - Andermatt
Andermatt - Gotthardpass
Gotthardpass - Airolo
Airolo - Rodi
Monte Piottino (Airolo - Faido)
Rodi - Lavorgo

ViaGottardo - Routenübersicht

 

Lehrpersonal

 

Links